Energiekonzept für ein ehemaliges Kasernengelände

Im bayrischen Bad Aibling findet man ein einzigartiges Gelände: Auf den Flächen eines ehemaligen Militärstützpunkts hat sich eine Stadt entwickelt, in der Wohn- und Bürogebäude sowie verschiedene soziale Einrichtungen (Kindergarten, Schulen etc.) entstanden sind. Auch energetisch ist das über 70 Hektar große Gelände fortschrittlich: Alle auf dem Gelände benötigte Energie soll regenerativ erzeugt und effizient genutzt werden.

 

VK Energie hat für den Eigentümer des Geländes ein umfassendes Energiekonzept entwickelt und für die zukünftigen Anforderungen verschiedene Optionen für eine sichere, kosteneffiziente und umweltfreundliche Energieversorgung analysiert.

Category

Beratung