Welche Bedingungen stellt der Gesetzgeber an die gemeinsame Steuerung und Regelung?

Welche Bedingungen stellt der Gesetzgeber an die gemeinsame Steuerung und Regelung?

Es wird vorgegeben, dass die einzelnen Komponenten des iKWK-Systems über eine gemeinsame Steuerungs- und Regelungstechnik verfügen müssen, damit sie ökonomisch und ökologisch optimal betrieben werden können. Aufgrund der Betriebs- und Investitionskosten sowie der hohen Hürden im Beantragungsprozess sollte die zentrale Regelung so implementiert werden, dass die gesetzlichen Anforderungen an das iKWK-System eingehalten werden können, das volle Potenzial der Anlage gehoben werden kann und ein wirtschaftlich sowie technisch optimierter Anlagenbetrieb sichergestellt werden kann. Dies kann nur eine übergeordnete Regelung bewerkstelligen.